• Pioneer präsentiert neue Produktlinie kabelloser Lautsprechersysteme mit Apple AirPlay und HTC Connect

    Pioneer präsentiert neue Produktlinie kabelloser Lautsprechersysteme mit Apple AirPlay und HTC Connect
    Unkompliziertes Musik-Streaming zu Hause und unterwegs per Wireless Direct


    Pioneer präsentiert eine neue, drei Modelle umfassende Reihe kabelloser Lautsprechersysteme, die jeden Raum des Hauses ganz unkompliziert mit bassstarkem HiFi-Sound versorgen. Die neue Reihe umfasst den spritzwassergeschützten SMA3 mit Lithium Ionen-Akku, den größeren und leistungsstärkeren SMA4 sowie das kompakte Einstiegsmodell SMA1. Alle Modelle der neuen Produktlinie bieten AirPlay, HTC Connect, DLNA und integriertes WLAN.

    Die neuen Lautsprechersysteme bieten dank eingebetteter AirPlay-Technologie unkompliziertes Musik-Streaming per Wireless-Netzwerk – direkt vom Mac, PC, iPad, iPod touch oder iPhone, ohne Kabel und ohne Andocken des Mobilgeräts. Musik-Streaming von ausgewählten Smartphones via HTC Connect und DLNA-fähigen Android-Geräten wird ebenfalls unterstützt. Mit USB-Eingängen für direkte digitale Verbindungen sowie AUX-Eingängen ermöglichen die Systeme die direkte Wiedergabe von iPad, iPod touch und iPhone sowie das Aufladen dieser Mobilgeräte.

    „Moderne Konsumenten möchten die auf ihren Mobilgeräten gespeicherte Musik unkompliziert hören und mit anderen teilen. Sie legen Wert auf guten Klang, verzichten aber gerne auf Kabelsalat. In unserer neuen Produktlinie für drahtlose Entertainment-Systeme kombinieren wir unsere umfassenden Erfahrungen im Bereich der Lautsprecherkonstruktion mit neuen Technologien wie Apple AirPlay und HTC Connect“, erläutert Jürgen Timm, PR- und Product Manager bei Pioneer Electronics Deutschland GmbH. „Mit AirPlay können Anwender Musik von einer vernetzten Mac-, PC- oder iTunes-Mediathek, die auf einem iPad, iPod touch oder iPhone gespeichert ist, an mehrere AirPlay-Lautsprecher gleichzeitig streamen. So entsteht ein kabelloses Musiksystem für den gesamten Wohnbereich, bei dem der Lautstärkepegel in jedem Raum individuell angepasst werden kann. HTC Connect wiederum bietet Android-Nutzern den unkomplizierten Komfort drahtlosen Musik-Streamings.“

    Die kabellosen Systeme wurden für Musikliebhaber mit aktivem Lifestyle entwickelt und können völlig unkompliziert mit kompatiblen Geräten verbunden und in Betrieb genommen werden. Anwender müssen sich keine Kennwörter oder langen Zahlen merken, sondern können per Tastendruck ganz schnell eine Verbindung mit einem kompatiblen WLAN-Router herstellen. Musik kann von einem Mac, PC oder Mobilgerät per WLAN kabellos zum SMA4, SMA3 und SMA1 übertragen werden. Alle Systeme unterstützen darüber hinaus Wireless Direct, eine Technologie, mit der Anwender Musik praktisch immer und überall ohne Wireless-Router an die Lautsprecher streamen können. Der SMA3 eignet sich dank seines wassergeschützten Gehäuses und des Akkus für bis zu fünf Stunden Wiedergabe besonders für den Einsatz unterwegs, im Garten oder auf der Terrasse sowie an wechselnden Orten im Haus.

    Die neue Reihe kabelloser Lautsprecher kombiniert einen klaren, natürlichen und kräftigen Klang mit einem attraktiven, minimalistischen Design. Das solide Gehäuse verhindert Verzerrungen und Vibrationen, eine neu entwickelte digitale Signalverarbeitung sorgt für einen raumfüllenden und präzisen Bass. Mit zwei 7,6-cm-Mitteltönern, einem 2,5-cm-Hochtöner und einer zentralen Bassreflexöffnung bieten die kompakten Lautsprecher einen überraschend kräftigen Klangcharakter. Der SMA4 weist einen zusätzlichen Hochtöner auf und sorgt mit einem leistungsstarken 10-cm-Subwoofer für einen noch kräftigeren Bass. Alle drei Lautsprecher wurden vom renommierten Lautsprecher-Ingenieur Andrew Jones akustisch optimiert und bieten dank integrierten Class-D-Verstärkern eine hohe Leistung und eine ausgezeichnete Klangqualität.

    Die Modelle SMA3 und SMA1 sind in zeitlosem Schwarz oder Weiß verfügbar, der SMA4 nur in Schwarz. Die Bedienung erfolgt über die berührungsempfindlichen, unauffällig in das Gehäuse integrierten Bedienelemente oder über eine praktische IR-Fernbedienung mit Tasten für Standby/Ein, Play/Pause, Eingang, Vorwärts/Rückwärts und Lautstärke.


    Verfügbarkeit

    Die Modelle SMA4 (349,- EUR) und SMA (249,- EUR) sind ab August 2012 erhältlich, das Modell SMA3 (299,- EUR) ab September.


    Quelle: Pioneer Presselounge