Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: DJing ohne Latenzen?

      
  1. #1
    Moderator Avatar von djlutz
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    Stuttgart, Germany
    Beiträge
    341

    DJing ohne Latenzen?

    Nun mal Tacheles. Mit welchem Programm und mit welcher Software kann man eigentlich wirklich ohne spürbare Latenzen auflegen? Samples just in time! Sprich, ich will z.B. Schlagzeug dazu spielen um den Hit aufzupeppen. Ich krieg' das nicht mal in djay2 als onesolution hin. Selbst da ist ein leichter Versatz spürbar. An den gewöhnt man sich, aber eben nicht beim ersten Schlag.

    Virtual DJ 7 z.B. eine Katastrophe. Für mich als Allround DJ nicht unbedingt schlimm, aber ich könnte noch viel mehr machen, wenn die Software sofort reagieren würde.

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    7
    Also , ich selbst benutze da Traktor mit einem Controller und stelle die Latenz einstellen.

    Wenn Du allerdings mit dr geringsten Latenz arbeiten willst , die möglich ist , dann würde ich mir eine Soundkarte von RME holen.
    Chris Liebeing benutzt diese Soundkarte und meint, das diese Karte die niedrigste Latenz bietet.

    LG

    Mike

  3. #3
    Moderator Avatar von djlutz
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    Stuttgart, Germany
    Beiträge
    341
    Da gebe ich Dir absolut recht, die RME ist über jeden Zweifel erhaben! Allerdings eben wieder ein Gerät mehr. Wenn man dann schon einen Controller mit Soundkarte und Mikrofoneingängen hat, dann ist das eigentlich unnötig und zudem umständlicher zu handhaben. Beispiel: Talkover Funktion am Denon MC6000 nicht mehr nutzbar. Nutzt Du die Mikro Eingänge der RME, dann hast Du wieder ein Problem; Das Mikro setzt sich nicht durch und die Abmischung muss korrigiert werden. Und das bei laufendem Betrieb, wo Du Dich eigentlich um die Musik kümmern solltest. Dann bist Du immer am hin und herschalten zwischen den ganzen Mixer Apps. Geht gar nicht... Also entweder einen ordentlichen Mixer daneben stellen oder besser die All-in- One Lösung per Controller mit integrierter Soundkarte.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    7
    Ich muss allerdings auch sagen, dass ich selber mit Latenzen nicht so das Problem habe... vielleicht liegt es auch daran, dass ich alle Effekte etc..im Computer mixen.
    Ich lege ja selber mit Traktor auf und mit der Soundkarte vom Trakror Kontrol S4 kann ich die Latenz auf 7,3 ms runterschrauben.
    Ich glaube aber, dass die Latenz etwas mit der integrierten Soundkarte unserer Controller zu tun haben. bin mir da jetzt aber auch nicht so sicher.

Ähnliche Themen

  1. Ein Morgen ohne... DANKE!
    Von djlutz im Forum Allgemein / Off-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 09:34
  2. Dj Controller ohne Laptop
    Von Rootsman Culture im Forum Technik allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 08:15
  3. Ohne Worte: Die DJ Maus!
    Von GSJ im Forum Virtual DJ & Digital-DJing
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 14:18
  4. DJ- & VJ-Equipment: #8: FreeStylers LumiDMX X13D Visualizer Pro ohne Interface
    Von DJNETZ im Forum Amazon im DJNETZ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 12:02
  5. [News] Musik (fast) ohne DRM-Schutz
    Von Scott im Forum Allgemein / Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 22:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •