Du möchtest deine Musik einem großen Publikum präsentieren? An den Plattentellern drehen und die Massen zum Schreien bringen? Dann gibt es einige Dinge die du für deinen Start als DJ beachten solltest.

[top]Dein DJ-Typ?

Als erstes solltest du dir klar werden, welcher DJ-Typ du bist und danach die grundsätzliche Equipment-Frage ausrichten.

[top]Der Klassiker: Plattenspieler, Mischpult und Schallplatten

Du willst den warmen, ein wenig knarzenden Sound einer Schallplatte nicht missen und liebst es wenn die Nadel sich durch die Rillen des schwarzen Goldes kontinuierlich dreht?

Hier einige Tipps:

[top]Digitale Silberlinge: CD-Player

Du hast eine große CD-Sammlung und willst diese deinem Publikum präsentieren. Dann gibt es eine große Auswahl an CD-Playern die für die verschiedensten Bedürfnisse ausgerichtet sind.

Hier einige Tipps:

[top]Virtual DJ/Digital-DJing: DJing mit digitaler Musik

Du hast eine riesige MP3-Sammlung und bevorzugst das Musikmachen mit dem Rechner? Vielleicht willst du die Dateien mit einem externen Player oder vielleicht einem DJ-Controller steuern?

Hier einige Tipps:

[top]Dein DJ-Name?

Dein DJ-Name ist dein Aushängeschild und dem dich dein Publikum kennenlernt und wiedererkennen soll.

Hier einige Tipps:
  • DJ-Wiki: DJ-Namen, mit DJ-Namen-Generator

Stichworte

Berechtigungen

Berechtigungen
  • You may not create new articles
  • You may not edit articles
  • You may not protect articles
  • You may not post comments
  • Anhänge hochladen: Nein
  • You may not edit your comments