SPOTIC

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Hardcore Talk

      
  1. #41
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    4
    Torquemaster schrieb:
    ja ja die gagga scene ist schon was witziges,wenn man es mal so betrachtet ist gabber nicht mehr so der trennt,wenn gibts nur noch pseudos die sich stark fühlen und einen auf rechts machen.denke mal das die meisten gar nicht mal wissen das gabber eigentlich aus dem hebrähischen kommt und irgendwie freund oder freunde bedeutet.
    AUTSCH - Gabber war noch nie nen TREND - das unterscheidet Ihn von all den anderen Musicstyles... :-x

    Mein richtiger Name kommt übrigens och aus dem hebrähischen... weis och net was er bedeutet. Und darf ich ihn jetzt ablegen. Aber Du hast Recht, ich wusste das nicht, und du auch nicht, weil Du sonst schon die genaue Übersetzung hingeschrieben hättest. Oder??? Sei mal ehrlich.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    548
    Wie gesagt, ich habe mit Hardcore damals angefangen als es mitTechno noch zusammen auf Parties lief.
    Ich höre es heute auch noch aber nicht mehr alles eben.
    Entweder die alten Sachen von früher oder neues nur in Art von HELLFISH und style gleich diesem Artist

  3. #43
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    4
    Nagut, Hardcore & Gabber bieten heutzutage ein genauso grosses Spektrum an Styles, wie der gängige Techno auch... (

  4. #44
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    1
    hallo zusammen, hab mich gerade angemeldet und möchte auch meinen sempf dazu geben :-P

    mein favorite style ist hardcore und co., und das schon seit 10 jahren. wobei ich mich allerdings lieber zu hause beschallen lasse und ab und zu zu einer schönen party gehe.... sicher, mir gehen die kiddis auch auf die nerven die sich bis oben hin mit drogen vollstopfen und einfach nicht mehr klarkommen. stimme ich euch zu, deswegen gehe ich auch nicht oft zu den parties. aber was ich nicht verstehen kann, dass hier manche diese wunderbare musik als kommerz abstempeln. sicher gibt es hier auch die eigenen bestseller etc. dann ist aber jedes musikgenre kommerz, da jeder mit der musik geld verdienen will.(die das behaupten: wisst ihr überhaupt was kommerz heißt?)

    mir fällt nur auf, dass gerade im ruhrpott besonders viele gabbers anzutreffen sind. während hier in bonn (wo ich wohne) das eher eine ausnahmeerscheinung ist. ich stehe mit meinem guten musikgeschmack oftmals alleine da. also von mode oder dergleichen kann keine rede sein.

    ich für meinen teil habe mir vor kurzem ein dj-set gekauft und werde hobbymäßig main, dark, industiral und french auflegen.

    und ja, gabber heißt übersetzt freund.

    was mir auch ein dorn im auge ist:
    dass sich neonazis als gabber tarnen und so auch die szene in den dreck zieht. nur weil man einen härteren musikgeschmack hat muß man noch lange nicht radikal sein.

    gruß

    rancardo

  5. #45
    Benutzer
    Registriert seit
    04.12.2004
    Beiträge
    78

    also

    meiner meinung nach ist gabber doch zum trend geworden wie maik schon geschrieben hat!Also in luenen war es so das immer mehr blagen mit bomberjacke,classics,Umbro,Londsdale oder pit bull rumliefen und meinten sie wären herb gabber`s und von den kids wollten mir auch welche erzählen das alle gabber rechts sind!*löl* schwachsinn!So kommerz kiddis machen die scene kaputt!Das ist meine meinung!

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    548

    Re: also

    Also ich selber beschäftige mich mit der Gabber Szene ansich schon lang nicht mehr...meine letzte Party war das Thunderdome 8 Release in Oberhausen, kann mich noch gut daran erinnern.

    Lange Zeit war mir die gesamte Szene auch echt zuwider wegen dieses seltsamen Styles...und auch heute noch muss ich innerlich lachen wenn die Pappköppe seh...stehen vor dem Spiegel und meinen die wären He-Man....aber mir geht es um die Musik nd ich denke, jeder soll aussehen wie er mag. Solang er entsprechende Kompetenz dahinter hat, unterhalte ich mich mit ihm gern...

    Ich selber beschäftige mich allerdings aktuell sehr wenig mit der Szene - dummerweise.
    Habe jetzt meine HP www.lordnarcotic.de gemacht und das PSeudonym wieder ins Leben gerufen. Unter dem Namen hab ich damals mal so ein paar Parties gemacht...naja, mehr fun als erfolg.....aber spaß muss sein

    [img align=left]http://www.spielplatzrebell.homepage.t-online.de/LC.jpg[/img]

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. 17.1.09 Catscan (Masters of Hardcore) im Osho, Kiel-SH
    Von TerrorMieze im Forum Partys, Events & Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 15:44
  2. [Suche] Deejay-Network sucht Deejays im Bereich Hardstyle/Hardcore
    Von DJSpeedline im Forum Suche & Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 18:09
  3. [Biete] Vinyl: Hardcore/Gabber - Brutal, Chad, Rage, Fist, Storm...
    Von roots im Forum Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 12:04
  4. [Biete] Verkaufe Hardcore/Gabber Vinyls
    Von fragezeichen im Forum Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 01:25
  5. 25.12.2006 <-> Hardcore - Made In Germany <-> 360° Bochum
    Von derade im Forum Partys, Events & Termine
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 17:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •