SPOTIC

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Anfänger sucht Starthilfe - welchen Controller zulegen?

      
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    5

    Anfänger sucht Starthilfe - welchen Controller zulegen?

    Hallo zusammen,

    da ich mir vor kurzem einen Kreuzbandriss zugezogen habe und Sport somit für einige Zeit flachfällt, habe ich beschlossen mir ein neues Hobby zuzulegen bei dem ich etwas überschüssige Energie loswerden kann Ich habe schon oftmals drüber nachgedacht aber jetzt habe ich mich entschlossen, mir ein paar Sachen zuzulegen um etwas mehr aus der Spielerei am PC zu machen.

    Ich habe am PC ein wenig Erfahrung mit Virtual DJ. Aber nur über den PC, das macht ja keinen Spaß, man braucht auch etwas, dass man in den Händen hat

    Jedenfalls habe ich mir überlegt mir einen Controller zuzulegen, den man an den PC anschließen kann. Nichts Großes, 2 Decks mit ein paar Mixern und Crossfader dran. Ich hoffe so mit 200,00 EUR was vernünftiges zu kriegen für den Anfang.

    Jetzt meine Frage, kann mir jemand nen guten Ratschlag geben was ich mir in der Preiskategorie am Besten hole?

    Ich komme aus dem Köln-Bonner Raum und der nächste Laden der mir für sowas in den Sinn gekommen ist, ist der Conrad. Kann man da was vernünftiges kriegen, oder soll ich besser in einen richtigen Musikladen gehen? Sonst fiele mir noch der www.musicstore.de in Köln ein.

    Und noch eine Frage habe ich: Mir ist aufgefallen, dass die meisten DJs wenn sie mit Computer arbeiten, ein MacBook benutzen. Hat das einen bestimmten Grund? Außer, dass Macs wohl vom System ein wenig zuverlässiger sind als Windows-Rechner, das ist mir auch klar

    Bin für jede Hilfe dankbar!!!

  2. #2
    XXL
    XXL ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2007
    Beiträge
    131

    Re: Anfänger sucht Starthilfe - welchen Controller zulegen?

    Hallo,

    der Store ist gut, halt dich an Frank. Geh nicht in die Elektronikhäuser, wenn du nicht genau weisst was du möchtest.

    Im Store bist du besser beraten

    Finger wech von der Herculeskonsole. Die ist was für einen Partykeller! Wenn überhaupt. Schau mal bei Vestax nach was gebrauchtem


    Das mit dem MAC hat einen Grund


    Der MAC ist Stabieler vom System und schneller, Das liegt am Unixkern, die Komponenten sind auch besser auf das system abgestimmt. Aber es ist nicht alles Gold was glänzt

    Fakt ist ich hab noch nie einen MAC mit einem Ausnahmefehler gesehen oder das er abgeschmiert ist

    Ich werde mir auch bald einen zulegen
    God save all DJ's and DJane's,
    the CD's and Vinyls too

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    5

    Re: Anfänger sucht Starthilfe - welchen Controller zulegen?

    Danke dir schonmal!

    Habe ich mir gedacht, dass mir im Store wahrscheinlich eher jemand weiter helfen kann. Dann schau ich mal ob ich da einen "Frank" finde

    Ich hab in verschidenen Foren häufiger mal was von dem Numark Total Control gelesen. Die gibts für knapp 200.-, was eigentlich meinem Budget perfekt passen würde. Aber wenn ihr sagt die ist schrott, gib lieber was mehr für was vernünftiges aus, würde ich das vllt. auch tun. Werde eh auch noch einen Mixer dazu holen müssen ist mir aufgefallen.

    Aber wie gesagt, ich bin ja erst am Anfang, deswegen eben die Frage ob der Total Control für den Anfang vllt. garnicht soo schlecht ist.


    Das mit dem Mac habe ich mir schon so gedacht, wollte nur mal wissen obs außer der Systemstabilität noch einen anderen Grund gibt

    Denke das MAcbook muss noch n paar Monate warten bei mir


    P. S.: Wenn ich einen Vestax 300 kriegen kann gebraucht, sagen wir mal für unter 300 Euro, sollte ich versuchen den zu kriegen?

  4. #4
    XXL
    XXL ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2007
    Beiträge
    131

    Re: Anfänger sucht Starthilfe - welchen Controller zulegen?

    Mit Numarkkonsole hab ich keine Erfahrung. Ich hab die TTX USB Turnies von Numark und bin damit super zufrieden
    Der kann in Punkto Leistung locker dem Technics das Wasser Reichen. Habe mein Statement dazu hier im Forum geschrieben, da findest du mehr zu den Turnies
    http://www.djnetz.com/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=2765&forum=7&post_id=14461# forumpost14461

    Zum Budget sage ich immer meinen lieblings Satz"Mach es richtig oder lass es"

    Was willst Du denn Genau mit dem Equipment machen?

    Nur mit der Konsole und ner Software? Oder auch Vinyls und Software? Ein Hybridsystem aus beiden? MIDI ja oder nein?
    God save all DJ's and DJane's,
    the CD's and Vinyls too

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    5

    Re: Anfänger sucht Starthilfe - welchen Controller zulegen?

    Also mir geht es vorerst wirklich nur darum zu Hause für mich ein wenig am PC Musik zu machen. Vllt. später mal auf ein paar kleines PArties, Geburtstagen usw.

    Und da ich keinerlei Vinyls habe, wird es auch sicher erstmal bei Konsole und Software bleiben. Welche Software, das kann ich ja dann noch ausklügeln

    Dann dürfte doch die Konsole zusammen mit nem kleinen Mixer (kommen dann halt noch n paar Euro hinzu) erstmal reichen, meinste nicht? Denn die Konsole hat ja keine eingebaute Soundcard, wenn ich das richtig gesehen habe.

    Die Konsole selber schaue ich mir aber natürlich nochmal im Musicstore an, bevor ich sie kaufe, ob die auch auf meine Hände abgestimmt ist

    Danke schonmal für deine Antworten!

  6. #6
    XXL
    XXL ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2007
    Beiträge
    131

    Re: Anfänger sucht Starthilfe - welchen Controller zulegen?

    Es giebt Konsolen mit 4 Kanal Soundkarte z.B. Die VCI 300 von Vestax, damit hättest du alles erschlagen und brauchst keinen Mixer. Brauchst dann nurnoch Software. Ich selber habe Traktor von Native Instruments. Es giebt da noch Serato von Rane und Torq, die ich empfehlen kann. Finger weg von Virtual DJ. Du findest hier im Forum Beiträge zu den diversen Programmen.

    Wenn du wirklich nur auflegen möchtest, dann Serato und wenn du etwas Mehr machen möchtest, dann Traktor DJ Studio.
    Beide Programme sind super und laufen schon auf einem kleinen MAC ohne Probleme.

    Schau doch mal nach einem Bundel


    Greif lieber etwas tiefer in die Tasche, denn wenn Du feststellst, das ganze ist nichts für Dich, dann kannst du notfalls die Sachen für einen guten Preis wieder verkaufen. Das ist bei den Etablierten Herstellern jedenfalls so.
    God save all DJ's and DJane's,
    the CD's and Vinyls too

Ähnliche Themen

  1. Welchen Turntable ???
    Von XXL im Forum Plattenspieler / CD-Player
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 06:56
  2. DJ Event für Anfänger?
    Von DJ50 im Forum Technik allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 19:47
  3. anfänger ...
    Von neOr im Forum Technik allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 15:42
  4. Welchen Mixer @ home??
    Von Zeenic im Forum Mischpulte / DJ-Mixer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2003, 09:05
  5. Welchen Style bevorzugt ihr ???
    Von .:.Psyc-D.:. im Forum Technik allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2003, 20:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •