Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Windows 10 Erfahrungen

      
  1. #1
    Moderator Avatar von djlutz
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    Stuttgart, Germany
    Beiträge
    343

    Windows 10 Erfahrungen

    Windows 10 erste Erfahrungen:

    Habe mein Upgrade gerade durchgeführt. Die Userverblödung steigt voran. Man wird nicht großartig gefragt, ob man diverse Anwendungen (z.B. Classicshell) oder den Standardbrowser behalten will... Auch der Download wird ziemlich schnell und ohne große Rückfrage durchgeführt. Nach dem Download hat man die Möglichkeit, die Installation um bis zu 3 Tage zu verschieben... Clickt man im Windows Update auf 'Jetzt neu starten', dann wird übrigens der Upgrade durchgeführt!

    Genügend Festplattenspeicher sollte man natürlich haben. Der Download braucht schon mal 2 GB, bei der Installation braucht man sicher noch reichlich Luft. 1TB wird knapp. Inzwischen bin ich soweit durch, dass ich arbeiten kann und hurra mein Spiel geht auch noch! Überall nisten sich Live Apps und One Drive ein. Das muss man alles erst mal wieder loswerden. Die Systemsteuerung wie gewohnt fand ich nur über den Explorer. Das Startmenu ist mal wieder gewöhnungsbedürftig.

    Ok, kleinere Designänderungen, Dinge an die man sich gewöhnen muss. In Punkto Sound ging erst mar gar nichts. Da ich hier Creative X-Fi drin habe, erst mal Treiberupdate. Neustart erforderlich, worauf nicht hingewiesen wird. Sound geht, knistert aber deutlich. Erst mit Latenz 1024 (23ms) gehts einigermaßen in Virtual DJ (7). Momentan werde ich mit 1000 Meldungen bombardiert, der Grafiktreiber sei wiederhergestellt worden. Trat erst nach dem Start von Virtual DJ auf. Hier empfiehlt sich vielleicht die 8er Version von Virtual DJ.

    Mein Fazit: Für zu Hause ist Upgrade als Spielerei möglich, produktiv auf Veranstaltung würde ich damit noch warten.

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von DJ-Foursix
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    1
    Hi, also ich kann nur total vom gegenteil sprechen. Nutze es auf meinen Notebook auf Veranstaltungen und muss sagen es läuft besser und CPU schonender wie jedes andere bisher. Mit Windows 10 hat sich bei mir entscheiden das ich bei Windows bleibe und nicht auf Mac wechsel. Festplatte brauch man auch keine 1 TB es wird schon mit maximal 40 GB angegeben also keine Übertreibungen. Klar das wenn man ein voll Funktionsfähiges Windows 10 haben möchte nicht um eine komplette neuinstallation rumkommt aber diese lohnt sich allemals. Arbeite mit Serato DJ und die CPU Auslastung hat sich um 2-3% verbessert das gleiche gilt auch für den Arbeitsspeicher bei dem es ~5% ersparnis gegenüber vorher gebracht hat. Das mit den Apps und OneDrive ist ganz bequem Abstellbar. Die Startzeit des Betriebssystems kann ich jedoch nicht wirklich beurteilen da mein ASUS Notebook über Instant On verfügt und eigentlich immer innerhalb wenigen Sekunden bereit ist.

    Fazit von meiner Seite: Absolut Empfehlenswert besonders für DJs die mit Windows arbeiten.

  3. #3
    Moderator Avatar von djlutz
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    Stuttgart, Germany
    Beiträge
    343
    Interessant zu hören und danke für Deinen Bericht!

  4. #4
    Moderator Avatar von djlutz
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    Stuttgart, Germany
    Beiträge
    343
    Hardwareaufrüstung: Nach fast 7 Jahren habe ich meine Hardware nun auf Skylake Prozessor nebst neuem Board und Speicher aufgerüstet. Bei der Gelegenheit logischerweise neu installiert. Bei Microsoft kann man die DVD ISO Images zu Windows 10 downloaden.

    Problem: Lizenzkey. Zumindest bei Upgrade Systemen von Windows 8, wird hier nichts mehr angezeigt. Man kann ihn jedoch mit Tools aus der Registry auslesen und anzeigen lassen.

    Allerdings: Dieser Key wird nicht akzeptiert für eine Neuinstallation. Microsoft Seiten beschreiben, man müsse erst wieder Windows 8 installieren und dann upgraden. Genau das will man ja nicht :-( Ein Microsoft Mitarbeiter teilte mir am Telefon mit, dass es gar nicht gehen würde bei einem Hardwarewechsel. Ich musste somit Windows 10 neu kaufen, obwohl ich dachte, bereits eine Lizenz zu besitzen! Toll ist auch, dass diese im MS Appstore 280€ kostet, als DVD derzeit um die 140€ (aus der Systembuilder Edition ohne Support).

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2012
    Beiträge
    6
    Clear that if you want to have a fully functional Windows 10 is not a complete reinstallation rumkommt but this is worth allemals.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit COB LED Scheinwerfern?
    Von djlutz im Forum Veranstaltungen, Hochzeiten, Firmenevents
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 07:46
  2. DJ Controller + Windows xp für den Anfang
    Von HOUSEMUSIC94 im Forum Virtual DJ & Digital-DJing
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 07:29
  3. DJ-Set: Erfahrungen mit dem Pioneer DDJ-SZ
    Von Bassfighterz im Forum Technik allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 06:38
  4. Ion USB-DJ-Controller Discover DJ Scratch MAC / Windows
    Von DJNETZ im Forum Elektronik-Star im DJNETZ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 22:59
  5. Erfahrungen mit JB Systems MCD-200?
    Von TJay91 im Forum Technik allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 18:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •