Hallo ihr lieben Allen&Heath Xone DB4 Besitzer,

ich habe eine "recht" spezielle Frage, die bis jetzt kein Video bzw. Testbericht beantworten konnte. Der DB4 hat ja 2 Modi, einmal den normalen "Mixer-Mode" mit der Option in einem flüchtigen Speicher zu loopen. Dann gibt es noch den "Midi-Mode" der die Loop-Funktion (Anzeige) der Hardware deaktiviert, ermöglicht aber über das Poti die Auswahl von Loops in Traktor.

Meine Frage: Wenn ich per verbundenen Traktor ein Track auf einem Deck abspiele und im "Mixer-Mode" loope, zeigt er mir den "Loop" aus dem flüchtigen Speicher in Traktor an? Oder läuft der normale Track weiter und nur der Mixer loopt eine gewissen Teil.

Mein Ziel ist die Loop Selection des DB4 (im Mixer Mode) zu verwenden und gleichzeitig ein optisches Feedback in Traktor zu erhalten.

Ich hoffe ich habe meine Frage verständlich formuliert.