19 Pinnwandeinträge

  1. Planst du demnächst auch was offiziell rauszubringen?
  2. neues projekt fertig! Zippyshare.com - ping und pong.mp3
    ping und pong mal anhörn und spass haben
  3. http://www.mixcloud.com/blubber-blub...-01-no-vocals/ mein erster chillout track hörts euch an :-)
  4. Ich nehme jetzt das letzte Bad im alten Jahr - Für das Neue Euch alles Gute!!Und eine
    Gute Reise ins Neue Jahr mit Frohsinn und viel Erfolg....!
  5. Taaaddaaaaaa! Da bin ich mein Bester!
  6. versuchs hiermit blöde soundcloud
    http://www.mixcloud.com/blubber-blubber-blubber/
Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 10 von 19
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Über Torquemaster

Allgemeines

Geburtsdatum
05.08.1976 (42)
Über Torquemaster
Geschlecht:
männlich / male
Land:
Deutschland (DE)
Interessen:
Urban Exploring,Music,Abelton,,Live Streaming,
Beruf:
Maler und Lackierer
Ich bin
Typ:
DJ, Producer
Booking

Booking- und Artist-Informationen

Künstlername:
Torquemaster
Music-Style #1:
Progressive House
Music-Style #2:
Minimal Techno
Music-Style #3:
Tech House
Discografie / Referenzen:
2001 – 2005 Soundgarden Dortmund Halle 2
2002 Clubing69
2002 – 2003 djnetz Partys
2003 Bonanza
2003 Ballhaus
2004 Synchron
2005 Bakuda Klub erste Halle 2 Party
2006 Bakuda Klub Halle 2 Klanggewitter
2007 Sugar
2008 Bungalo
2009 Legato LJ auf der Du bist Hoffmann Party
2010 VIP Rooms Schwerte
2011 VIP Rooms Schwerte Pierre Plex Birthday & Comebac
Biografie:
Es war einmal ein Torquemaster der 1992 seine ersten Techoerfahrungen in Dortmund sammelte.
Zunächst wanderte er als „normaler“ Feiermensch 2 Jahre durch diverse Clubs um die Musik für sich zu verinnerlichen.
Als er 1994 dann des Nachts umherirrte, auf der Suche nach der nächsten Party, landete er kurzerhand im Orpheum Dortmund.
Dort angekommen stoß er auf für ihn unbekannte neue Töne, die sich hinterher als Techno & Hardcore entpuppten. Doch das gannze gefiehl ihm nur ein paar Monate. Kurze Zeit später entdeckte er für sich die Elektronische Musik die er bis heute treu geblieben ist.
Im selben Jahr wechselte er dann auch seine Feierlocation und wurde ein Teil des legendären Soundgarden Dortmund Halle 2 Teams.
Dort begann er im Jahr 2001 als Lichtjockey und lernte Manuel kennen. Dieser wurde schnell auf Torquemasters Talent aufmerksam da sich die beiden auch privat recht gut verstanden und gemeinsam das musizieren in ihrer Freizeit anfingen.
So passierte es, das Torquemaster eines Abends wie gewohnt mit Manuel hinterm Pult stand und Licht machte. Er ahnte noch nicht, was da später noch auf ihn zukommen sollte. Denn auch ein Manuel bekam mal Durst auf ein kühles blondes.
Also tapste er kurzerhand zur Theke und liess Torquemaster im glauben das er sofort wieder käm.
Er legte noch schnell einen Track ein und wart dann nicht mehr gesehen. Nach 2 min. lief der gleiche Track immer noch und lief und lief und lief. Nach weiteren 2 min. machte sich langsam aber sicher Angst bei Torquemaster breit, denn der Track war fast zu Ende und es war noch immer kein Manuel in Sicht. Schweissperlen und Unsicherheit machten sich bei ihm breit. Was sollte er tun? Schliesslich war die Halle voll, die Stimmung super und alles feierte?! Was Torquemaster nicht wusste, Manuel stand abseits und beobachtete das Geschehen von dort aus.
Es blieb ihm also nichts anderes übrig, als sich selber hinter das Pult zu stellen, wenn er die Party retten wollte. Und genau das machte er auch. Und er machte es gut! So gut, das er fester DJ Bestandteil des Soundgarden Dortmund wurde und bald darauf begann auch in anderen Clubs aufzulegen. Und dies macht er bis heute.
Demo-Link:
http://www.mixcloud.com/blubber-blubber-blubber
Reisebereitschaft:
bundesweit / nationwide
Gage:
vb
TOP10 #1:
Neelix & Potter - Good Evening
TOP10 #2:
Autistic - Minimal Existenz
TOP10 #3:
paul kalkbrenner - boexig leise
TOP10 #4:
paul kalkbrenner - jestruepp
TOP10 #5:
Alfonso Forte - Terminal
TOP10 #6:
Anton Pieete - Players (Original Mix)
TOP10 #7:
Donique and Jonny Calypso - Let The Beat Control Your Body
TOP10 #8:
UniTech - Next Door (Original Mix)
TOP10 #9:
Koen Groeneveld & Arturo Silvestre - Sjoroem (Original Mix)
TOP10 #10:
Omar Serarcangeli and Giorgio Rusconi - U-Banhof
Facebook:
http://www.facebook.com/profile.php?id=100002229632981
Twitter:
http://twitter.com/#!/djtorquemaster
Soundcloud:
www.soundcloud.com/torquemaster

Signatur


Lieber Herr oder Frau Musik, ich möchte Ihnen von Herzen danken,da Sie irgendwann, irgendwie einmal das allerderbste erfanden.Ihr Patent zeugt von Talent, bedenkt man was es für Früchte trägt,
denn Musik ist immer da, auch wenn alles andere in die Brüche geht.

Kontakt


Statistiken


Beiträge
Beiträge
946
Beiträge pro Tag
0,15
Letzter Beitrag
Psy christmas 09.12.2014
Alben
Alben
1
Bilder
0
Pinnwandeinträge
Pinnwandeinträge
19
Letzter Pinnwandeintrag
30.12.2014
Wiki
Wiki Contributions
0
Last contributed
Nie
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
09.12.2014
Registriert seit
03.06.2002
Empfehlungen
1

4 Freunde

  1. Big-Time-Events Big-Time-Events ist offline

    Neuer Benutzer

    Big-Time-Events
  2. ElectroVoice ElectroVoice ist offline

    Neuer Benutzer

    ElectroVoice
  3. GSJ GSJ ist offline

    Erfahrener Benutzer

    GSJ
  4. Nebenwirkung Nebenwirkung ist offline

    Neuer Benutzer

    Nebenwirkung
Zeige Freunde 1 bis 4 von 4
Booking
Künstlername:
Torquemaster
Music-Style #1:
Progressive House
Music-Style #2:
Minimal Techno
Music-Style #3:
Tech House
Discografie / Referenzen:
2001 – 2005 Soundgarden Dortmund Halle 2
2002 Clubing69
2002 – 2003 djnetz Partys
2003 Bonanza
2003 Ballhaus
2004 Synchron
2005 Bakuda Klub erste Halle 2 Party
2006 Bakuda Klub Halle 2 Klanggewitter
2007 Sugar
2008 Bungalo
2009 Legato LJ auf der Du bist Hoffmann Party
2010 VIP Rooms Schwerte
2011 VIP Rooms Schwerte Pierre Plex Birthday & Comebac
Biografie:
Es war einmal ein Torquemaster der 1992 seine ersten Techoerfahrungen in Dortmund sammelte.
Zunächst wanderte er als „normaler“ Feiermensch 2 Jahre durch diverse Clubs um die Musik für sich zu verinnerlichen.
Als er 1994 dann des Nachts umherirrte, auf der Suche nach der nächsten Party, landete er kurzerhand im Orpheum Dortmund.
Dort angekommen stoß er auf für ihn unbekannte neue Töne, die sich hinterher als Techno & Hardcore entpuppten. Doch das gannze gefiehl ihm nur ein paar Monate. Kurze Zeit später entdeckte er für sich die Elektronische Musik die er bis heute treu geblieben ist.
Im selben Jahr wechselte er dann auch seine Feierlocation und wurde ein Teil des legendären Soundgarden Dortmund Halle 2 Teams.
Dort begann er im Jahr 2001 als Lichtjockey und lernte Manuel kennen. Dieser wurde schnell auf Torquemasters Talent aufmerksam da sich die beiden auch privat recht gut verstanden und gemeinsam das musizieren in ihrer Freizeit anfingen.
So passierte es, das Torquemaster eines Abends wie gewohnt mit Manuel hinterm Pult stand und Licht machte. Er ahnte noch nicht, was da später noch auf ihn zukommen sollte. Denn auch ein Manuel bekam mal Durst auf ein kühles blondes.
Also tapste er kurzerhand zur Theke und liess Torquemaster im glauben das er sofort wieder käm.
Er legte noch schnell einen Track ein und wart dann nicht mehr gesehen. Nach 2 min. lief der gleiche Track immer noch und lief und lief und lief. Nach weiteren 2 min. machte sich langsam aber sicher Angst bei Torquemaster breit, denn der Track war fast zu Ende und es war noch immer kein Manuel in Sicht. Schweissperlen und Unsicherheit machten sich bei ihm breit. Was sollte er tun? Schliesslich war die Halle voll, die Stimmung super und alles feierte?! Was Torquemaster nicht wusste, Manuel stand abseits und beobachtete das Geschehen von dort aus.
Es blieb ihm also nichts anderes übrig, als sich selber hinter das Pult zu stellen, wenn er die Party retten wollte. Und genau das machte er auch. Und er machte es gut! So gut, das er fester DJ Bestandteil des Soundgarden Dortmund wurde und bald darauf begann auch in anderen Clubs aufzulegen. Und dies macht er bis heute.
Demo-Link:
http://www.mixcloud.com/blubber-blubber-blubber
Reisebereitschaft:
bundesweit / nationwide
Gage:
vb
TOP10 #1:
Neelix & Potter - Good Evening
TOP10 #2:
Autistic - Minimal Existenz
TOP10 #3:
paul kalkbrenner - boexig leise
TOP10 #4:
paul kalkbrenner - jestruepp
TOP10 #5:
Alfonso Forte - Terminal
TOP10 #6:
Anton Pieete - Players (Original Mix)
TOP10 #7:
Donique and Jonny Calypso - Let The Beat Control Your Body
TOP10 #8:
UniTech - Next Door (Original Mix)
TOP10 #9:
Koen Groeneveld & Arturo Silvestre - Sjoroem (Original Mix)
TOP10 #10:
Omar Serarcangeli and Giorgio Rusconi - U-Banhof
Facebook:
http://www.facebook.com/profile.php?id=100002229632981
Twitter:
http://twitter.com/#!/djtorquemaster
Soundcloud:
www.soundcloud.com/torquemaster
Im Blog von Torquemaster lesen

Neue Einträge

Special Tektonik/trash/electro Play List Top 16

Torquemaster (27.11.2011 um 11:29 Uhr)
01 Steed Lord -- 123 If You Want Me (2011)
02 Vitalic -- Your Disco Song (2009)
03 Varga Zsuzsa -- Be Infected (2007)
04 Yelle -- Safari Disco Club + Que Veux-Tu (2011)
05 Studio Killers -- Ode to the Bouncer (2011)
06 Fallulah

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Torxis Top 15 - November

Torquemaster (01.11.2011 um 10:51 Uhr)
1.Justice – Audio, Video, Disco (Para One Remix)
2.Korlov – Johnny Jump Up (Original Mix)
3.Fatboy Slim – Ya Mama (Push The Tempo) (Moguai rmx)
4.Hard Rock Sofa, Swanky Tunes – Feedback
5.Magnetic Man – Anthemic
6.Calvin

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos